Enterprise E-Mail as a Service - DKIM Service

Geschrieben von: Jens Weber | in Allgemeines | 2 Jahre her | 0 comments

Ab sofort werden ausgehende E-Mails von Premium Domains mit einer DKIM Signatur versehen. Durch Prüfung dieser Signatur kann festgestellt werden, ob der Inhalt einer E-Mail auf dem Web zum Empfäger nicht verändert wurde.

Alle eingehenden E-Mails mit einer DKIM Signatur werden geprüft und das Ergebnis der Prüfung im Mail Header vermerkt. Das Ergebnis der Prüfung geht bei der SPAM Bewertung mit ein.

Den Header einer E-Mail erhält man in der Webapp im Kontext Menü unter Optionen und sieht bei einer positiven Prüfung wie folgt aus:

Authentication-Results: mail.libaco.de;
    dkim=pass (1024-bit key; unprotected) header.d=reply.ebay.de header.i=@reply.ebay.de header.b=ce1vb6ML;
    dkim-adsp=pass; dkim-atps=neutral
Aktuell nicht bewertet

Kommentare

Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

benötigt

benötigt (nicht veröffentlicht)

optional